,  ,  ,  , , ,  , ,
– . – /

Belarus

Fakten und Einreise

Karte Belarus

Lage

Belarus liegt im westlichen Teil des ehemaligen Sowjetbereichs, also, am ostlichen Rande Europas, zwischen Polen im Westen, Litauen im Nordwesten, Lettland im Norden und der Russischen Foderation im Osten. Im Suden grenzt Belarus an die Ukraine. Im deutschen Sprachgebrauch wird Belarus oft auch Wei?russland genannt. Flache: 207.600 km?. Verwaltungsstruktur: 6 Verwaltungsbezirke (Gebiete) (Brest, Grodno, Gomel, Mogilew, Witebsk und Minsk). Minsk gilt als belarussische Hauptstadt und als Gebietshauptstadt zugleich.

Einwohner

Bevolkerung: ca. 10 Millionen. Stadte: Minsk (Hauptstadt) ca. 1,7 Millionen, Gomel ca. 495.000, Mogilew ca. 360.600, Witebsk ca. 341.500, Grodno ca. 307.100, Brest ca. 300.000.

Sprache

Amtssprachen sind Wei?russisch und Russisch. Au?erdem werden Ukrainisch, Polnisch und andere Sprachen ethnischer Minderheiten gesprochen.

Klima

Fur einen Besuch im Fruhjahr und im Herbst sollte man Ubergangskleidung mitnehmen. Fur den Sommer empfiehlt es sich, leichte Sommersachen dabeizuhaben. Im Winter braucht man warme Kleidung sowie warmes Winterschuhwerk.

Zeitverschiebung

Mitteleuropaische Zeit (MEZ) +1 Stunde.

Telefon

Die Vorwahl von Deutschland nach Belarus ist 00375, von Belarus nach Deutschland wahlt man die 8 (Freizeichen abwarten) und dann 1049.

Feiertage

1. Januar (Neujahr), 7. Januar (Orthodoxes Weihnachtsfest), 8. Marz (Internationaler Frauentag), 9. Tag nach dem Orthodoxen Osterfest (Radunitsa, Totengedenktag), 1. Mai (Tag der Arbeit), 9. Mai (Tag des Sieges), 3. Juli (Unabhangigkeitstag), 7. November (Tag der Oktoberrevolution), 25. Dezember (katholische Weihnachten).
Einreiseformalitaten
Visum erforderlich. Bei Ankunft in Belarus ist au?erdem eine Auslandsreisekrankenversicherung fur die Dauer des Aufenthalts abzuschlie?en.

templa.by ©2009-2017
.

Templa ltd.